Deutsch
English

Chemische Industrie

Die Effizienz von Reagenzien ist entscheidend von deren Reinheit geprägt. SCHAEFER PRECAL enthält äußerst wenige Nebenbestandteile. So kann mit SCHAEFER PRECAL  in Produktionsprozessen eine sichere und gleichmäßige Produktqualität erzielt werden – egal ob es als Reaktionspartner, als Hilfsstoff oder als Neutralisationsmittel eingesetzt wird.
SCHAEFER PRECAL wird verwendet bei der Herstellung von Propylenoxid, einem Vorprodukt für Polyurethane, von Löse- und Feuchthaltemitteln sowie Frostschutzmitteln, Harzen, Emulgatoren und Tensiden.
In der Petrochemie wird SCHAEFER PRECAL zur Herstellung von Mineralöladditiven gebraucht.
Weitere Einsatzbereiche mit hoher Qualitätserwartung an SCHAEFER PRECAL sind Konservierungsmittel, Polyole, Phosphate und Gelatineprodukte.
Gleichbleibende Qualität, Sicherung der Qualität und eine herausragende Analytik sichert SCHAEFER KALK all seinen Kunden zu, um so höchste Ansprüche zu erfüllen.